5. Juli 2006

Vor 40 Jahren: Konzertreise nach Oxford 7. bis 10. Juli 1966

In unserer Serie Vor 40 Jahren erinnern wir uns heute an die Konzertreise des Münchener Bach-Chor und Bach-Orchesters unter Leitung von Karl Richter zum English Bach Festival 1966 in Oxford (England) im Juli 1966.



7. Juli 1966

Flug in zwei Gruppen mit AIR FRANCE von München-Riem nach London-Heathrow, mit einer Zwischenlandung in Paris für die erste Gruppe. Weiterfahrt mit Bussen nach Oxford - Unterbringung im Summerville College und St. Peter's College.


Die Titelseite des Programmheftes

8. Juli 1966

Probe und Konzert: J. S. Bach, Johannes-Passion in der Oxford Town Hall

9. Juli 1966

Probe und Konzert: J. S. Bach, Kantaten BWV 50 und 79 sowie das Magnificat;
anschließend Empfang (Oxford Town Hall)


Karl Richter mit dem Konzertmeister Kurt Stiehler beim Empfang


Der Gambist Johannes Fink mit Bach-Choristen beim Empfang


Bach-Choristen und Johannes Martin (Front rechts) beim Empfang

10. Juli 1966

Fahrt mit Bussen nach London, Stadtrundfahrt mit Stadtbesichtigung und Mittagessen in den Chatham Rooms, Victoria.

Am Abend Rückflug mit KLM von London-Heathrow nach München

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...