30. August 2005

Anna Reynolds erinnert sich an Karl Richter

Anna Reynolds
Alt


geboren 4. Oktober 1931
in Canterbury, Grossbritannien


Aus dem Interview:

... Das erste Mal, dass ich Karl Richter begegnet bin, war 1970 in Wien. Ich hatte dort ein Konzert mit Josef Krips, ich glaube es waren Lieder eines fahrenden Gesellen oder es könnten auch die Kindertotenlieder gewesen sein, jedenfalls Mahler. Nach dem Konzert kam Karl Richter, ich kannte ihn überhaupt nicht, ins Zimmer und sagte: „Ich bin Richter, das war sehr gut“ und ging weg. Ich hatte kein einziges Wort zu sagen.

Und viele Jahre später habe ich ihn gefragt: „Wieso waren Sie in diesem Konzert?“ und er sagte: „Gewiss nicht, um den Krips zu hören.“ Vielleicht hat jemand ihm empfohlen, mich zu engagieren und hat er mich deswegen hören wollen.

Im nächsten Sommer war dann das erste Konzert mit ihm in München.

| |
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...