3. Juni 2011

Bachwoche Ansbach 2011

Filmpremiere über die Geschichte der Bachwoche

Die diesjährige Bachwoche Ansbach findet in der Zeit vom 29. Juli bis 7. August 2011 Das prall gefüllte Programm und vieles andere können Sie hier einsehen.

Eine besondere Premiere gibt es mit dem eigenen Bachwochen-Dokumentarfilm "Weichet nur, betrübte Schatten". Der Filmregisseur Stefan Zednik hat, teilweise mit bislang unveröffentlichtem Material, einen 78-minütigen, poetischen Streifzug durch gut 60 Jahre Musik- und Interpretationsgeschichte im Rahmen der Bachwoche Ansbach geschaffen. Karl Richter, der in den Jahren 1954-1964 die Bachwoche ganz wesentlich geprägt hat, ist in diesem Film mit fünf musikalischen Auschnitten gewürdigt, wenn auch mit durchaus kritischen Kommentaren.

Um allen interessierten Musikkennern und -liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich ein eigenes Bild von Karl Richters Wirken in Ansbach zu machen, veröffentlichen wir in den kommenden Wochen alle Dokumente dieser Jahre, entnommen den ersten drei Bänden der Buchreihe "Karl Richter Zeitdokumente".

Band 1 (1951-1957) ISBN 978-3-00-032125-2, € 21,80 zzgl. Versandkosten
Band 2 (1958-1963) ISBN 978-3-00-032826-8, € 21,80 zzgl. Versandkosten
Band 3 (1964-1967) ISBN 978-3-00-034046-8, € 24,80 zzgl. Versandkosten

Erhältlich im gut sortierten Buchhandel, bei Amazon oder direkt über Conventus Musicus
(Tel. 09321-9243986)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...