31. August 2007

Karl Richter and Wikipedia Entries

Lately this blog received many visitors via the Japonaise Wikipedia. So we checked back and it is by far the most comprehensive entry (with 500plus addition and correction!) we found on any Wikipedia edition (it mentions Roland Woerner's Karl Richter Book and our book 'Karl Richter - Zeitzeugen' and links to this blog).

Other entries (see below) are quite small in comparison and in many edition Karl Richter has not even an entry. If you feel like, Karl Richter earned an entry with his work and music you are welcome to use our information and Woerners paper 'Karl Richter's Life & Work'.

This are the entries we found - please add missing edition via comments

International – English

Deutsch

French

Italian

Japanese


Update
More Wikipedia editions with a Karl Richter page:

Chinese
Romanian (just one line)
Russian

Btw,
the Encyclopædia Britannica does not not know about, does not have an entry for Karl Richter ...

27. August 2007

Vor 3 Jahren starb Kieth Engen



Am 2. September jährt sich zum dritten Mal der Todestag von Karl Richters bevorzugtem Bassisten, Kieth Engen. Die evangelische Kirchengemeinde Murnau, in deren Gemeindeleben Kieth Engen und seine Frau Erika Berghöfer-Engen fest eingebunden waren, hält am kommenden Sonntag, also am Todestag, in der Christuskirche einen Gedenkgottesdienst, in den Bachs Kreuzstabkantate in der Interpretation durch Kieth Engen (Live-Mitschnitt des Konzertes vom 19. Oktober 1957 in der Lukaskirche) integriert wird.

Wir alle, die Kieth Engen kennen und schätzen gelernt haben, werden ihn an diesem Tag in unser Gebet einschließen.

22. August 2007

Karl Richter vor 40 Jahren: Gluck's Orfeo ed Euridice

In den letzten August-Tagen des Jahres 1967 startete Karl Richter seine intensive Beschäftigung mit der Oper. Als erstes stand eine Schallplatten-Produktion der Deutschen Grammophon Gesellschaft mit Christoph Willibald Gluck's Orfeo ed Euridice auf dem Plan.

Die Solisten waren Dietrich Fischer-Dieskau als Orfeo, Gundula Janowitz als Euridice und Edda Moser in ihrem ersten Engagement bei Richter als Amore. Den Münchener Bach-Chor und das Bach-Orchester leitete Karl Richter.

Diese Aufnahme gibt es inzwischen auch auf CD, sie ist über den Conventus Musicus Online-Shop zu beziehen.


Dietrich Fischer-Dieskau und Karl Richter


Dietrich Fischer-Dieskau


Gundula Janowitz


Edda Moser

Alle Fotos stammen von der damaligen Schallplatten-Produktion.
Related Posts with Thumbnails