31. Dezember 2013

Prosit 2014

Ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2014
 


Aufgenommen am 30. Dezember 2013 um 13.30 Uhr in der Abteikirche Münsterschwarzach
(Foto: Johannes Martin)

23. Dezember 2013

Gesegnete und frohe Weihnachten 2013

      

Sonnenaufgang an Weihnachten 2011 im Frankenwald
(Foto: Johannes Martin)


Es gibt so wunderweiße Nächte,
Drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert manchen Stern so lind,
Als ob er fromme Hirten brächte
Zu einem neuem Jesuskind.

Weit wie mit dichtem Diamantenstaube
Bestreut, erscheinen Flur und Flut,
Und in die Herzen, traumgemut,
Steigt ein kapellenloser Glaube,
Der leise seine Wunder tut.

(Rainer Maria Rilke)


Ein gesegnetes Weihnachtsfest 2013 
und ein glückliches und gesundes Jahr 2014

wünscht

Johannes Martin

Conventus Musicus



19. Dezember 2013

Karl Richter: Weitere Bezugsquelle für das Buch und eBook



Liebhaber des gedruckten Buches können diese erweiterte und aktualisierte Ausgabe auch als Softcover-Buch auf epubli.de bestellen - es wird als Print-on-Demand (gedruckt auf Anforderung) hergestellt, kostet 28,95 € plus Versand (mit Lieferadresse in Deutschland 2,95 €, also inkl. Versand 31,90 €) und als PDF-eBook für 17,99 inkl. MwSt. (im Download).

18. Dezember 2013

Joachim Kaiser zum 85. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch!

Am 18. Dezember 1928 wurde Joachim Kaiser in Milken, Ostpreußen geboren. Am heutigen Mittwoch feiert er seinen 85. Geburtstag. Ad multos annos!



Von 1959 war Joachim Kaiser leitender Redakteur des Feulletons der Süddeutschen Zeitung, seit dieser Zeit begleitete er die Münchner Ära Karl Richters wohlwollend, häufig begeistert, aber stets kritisch. Die erste Rezension verfasste er am 31. März 1959 über Bachs Matthäus-Passion.

Im Jahr 2001 schrieb Joachim Kaiser anlässlich des 75. Geburtstages von Karl Richter unter der Überschrift „Wie München zur Bach-Stadt wurde" noch einmal eine „Erinnerung" an den großen Dirigenten.

Im Rahmen unseres Karl Richter-Projektes gab Joachim Kaiser sein Einverständnis zur Verwendung seiner Rezensionen für unsere Arbeit. Dafür sagen wir ihm heute nochmals herzlichen Dank.

Joachim Kaiser wird 2013 vom medium magazin für sein Lebenswerk als "Journalist des Jahres" ausgezeichnet.

In ihrer Begründung für die Auszeichnung schreibt die Jury u.a.:
 Joachim Kaiser ist der Doyen der deutschen Musikkritik. Er hat Generationen von Künstlern, Kulturliebhabern und Kollegen beeinflusst. Die Redaktion und Leser der Süddeutschen Zeitung hat er mit seinen Kritiken, Essays und Beiträgen seit 1957 jahrzehntelang bereichert und ein großes Publikum weit darüber hinaus.

17. Dezember 2013

"Karl Richter in München - Zeitzeugen erinnern sich" als eBook



Wir haben getestet, ob das Buch auch als eBook (im ePub, Kindle 8 Format) möglich ist, doch die Qualitätseinbußen bei der Umwandlung von Fotos und Scans sind immens, und so haben wir uns entschlossen, auch diese erweiterte und aktualisierte zweite Auflage (nur) als eBook im PDF-Format zum Preis von 17,99 € ink. MwSt. im Download anzubieten. Bei Lieferung auf CD zzgl. 2,00 € Versandkosten (Inland).

Das PDF-eBook können Sie direkt beim Verlag Conventus Musicus oder über das Kontaktformular auf dieser Seite beziehen.

Zeitzeugen Preview: Karl Richter in Muenchen 1951 - 1981 | Zeitzeugen erinnern sich

13. Dezember 2013

Limitierte Neuauflage: 75 Bach-Kantaten mit Karl Richter

Klassik-Akzente veröffentlicht heute Karl Richters Bach-Kantaten-Zyklus: 75 Kantaten auf 26 DCS



Der legendäre Gesamtzyklus mit 75 Kantaten zu allen Sonn- und Feiertagen des Kirchenjahres (26 CDs) wird am heutigen 13. Dezember 2013 bei Klassik-Akzente veröffentlicht.

Die 26CD-Box ist in limitierter Auflage im Handel und unter anderen auch bei Amazon erhältlich. 



Im Rahmen dieser Neuauflage wird eine eigene Box mit 14 Kantaten auf 4 CDs zu Advent und Weihnachten extra angeboten.

Die Box enthält die Kantaten BWV 61, 132, 63, 121, 64, 28, 171, 58, 65, 124, 13, 111, 81, 82. Die CD-Box ist ebenfalls im Handel und auch bei Amazon erhältlich.

12. Dezember 2013

Karl Richter vor 50 Jahren



In diesen Tagen vor genau 50 Jahren dirigierte Karl Richter einige bemerkenswerte Konzerte in Winterthur, Salzburg und München.

Am 11. Dezember 1963 leitete Richter ein Abonnementskonzert in Winterthur mit Werken von Bach, Mozart und Beethoven. In der Kantate BWV 51 "Jauchzet Gott in allen Landen" sang die erst 25jährige Edith Mathis die Solopartie. Neben Mozarts Sinfonie A-Dur KV 201 stand Beethovens 7. Sinfonie A-Dur op 92 auf dem Programm, wohl das einzige Mal in seiner Karriere.



Heute genau vor 50 Jahren wurde mit Bachs Weihnachtsoratorium, Teil I, eine Tradition eröffnet, die Karl Richter und seine Ensembles alljährlich am Samstag vor dem zweiten Adventssonntag nach Salzburg in das Große Festspielhaus führte. Diese Konzerte waren für den Münchener Bach-Chor und das Bach-Orchester bis zum allerletzten Auftritt 1980 stets der musikalische Höhepunkt der Vorweihnachtszeit.






Fotos, Konzertprogramme und Kritiken sind dem Band 2 der "Karl Richter - Zeitdokumente" (erschienen 2010 bei Conventus Musicus) entnommen.

5. Dezember 2013

Zum 8. Todestag der Sopranistin Ursula Buckel



Am 5. Dezember 2005 verstarb in Genf die Sängerin Ursula Buckel. Sie war Karl Richters bevorzugte Sopranistin in den Jahren 1959 - 1969. Wir haben Ursula Buckel bereits im vergangenen Jahr ausführlich gewürdigt. Den Beitrag finden Sie hier...

Im Folgenden möchte ich einige bisher unveröffentlichte Fotos präsentieren, die uns Ursula Buckel am 31. August 2004 bei unserem letzten Besuch in Genf zeigte.



Ursula Buckel im Jahr 1950



Ursula Buckel im Jahr 1959 bei der Bachwoche Ansbach



Ursula Buckel im Jahr 1961 bei der Bachwoche Ansbach



Ursula Buckel im Jahr 1964 - zusammen mit Peter Pears - bei der Bachwoche Ansbach



Ursula Buckel im Jahr 1966 in Turku/Finnland (Messe h-moll) - die weiteren Solisten waren Horst Wilhelm (Tenor), Kieth Engen (Bass) und - nicht mehr zu sehen - Hertha Töpper (Alt)



Ursula Buckel im Jahr 1966 in der Basilika Weingarten (Messe h-moll) - die weiteren Solisten waren Marie Luise Gilles (Alt), John van Kesteren (Tenor) und Kieth Engen (Bass)



Ursula Buckel im Jahr 1967 auf der Konzertreise nach Italien und in die Schweiz

3. Dezember 2013

Kantatenzyklus mit Karl Richter neu aufgelegt



Im Rahmen einer Neuauflage des Kantatenzyklus mit Karl Richter, dem Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester wird die erste Box mit 14 Kantaten auf 4 CDs zu Advent und Weihnachten preisgünstig extra angeboten.

Die Box enthält die Kantaten BWV 61, 132, 63, 121, 64, 28, 171, 58, 65, 124, 13, 111, 81, 82. Die CD-Box ist unter anderen bei Amazon erhältlich.




Der Gesamtzyklus mit 75 Kantaten zu allen Sonn- und Feiertagen des Kirchenjahres (26 CDs) erscheint als günstiges Angebot am 13. Dezember 2013. Vorausbestellung mit Preisgarantie bei Amazon ist empfehlenswert.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...