29. Juli 2013

Karl Richter in München, 1967 ff. (Teil 1)



Karl Richter auf Konzertreise in Italien 1967

In der Folge 11 erzählt zunächst Johannes Fink von seiner Premiere als Gambist in Bachs Passionen. Sodann erinnern sich Julia Hamari, Edda Moser, Hermann Baumann und Horst Laubenthal an ihren jeweils ersten Kontakt mit Karl Richter.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

26. Juli 2013

Karl Richter in München, 1965-1966



Karl Richter auf Konzertreise in Oxford 1966

Die Folge 10 aus der DVD-Trilogie "Karl Richter in München - Zeitzeugen erinnern sich" beinhaltet - in der deutschen Fassung - die Jahre 1964 und 1965, in denen neue Instrumental- und Vokalsolisten zu Karl Richter stießen, so der Gambist Johannes Fink oder Trompeter Maurice André. Große Konzertreisen führten u.a. nach Italien, in die Schweiz, nach Finnland und in die USA. In diesen Jahren entstanden auch die Schallplatteneinspielungen von Händels Messias und Bachs Weihnachtsoratorium.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

25. Juli 2013

Karl Richter in München, 1959-1964



Karl Richter dirigiert bei der Bachwoche Ansbach

Der Filmausschnitt (9) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) erzählt - in der englischsprachigen Fassung - von der Faszination der Bach-Wochen Ansbach.


Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

23. Juli 2013

Karl Richter in München, 1958, Matthäus-Passion



Schallplattenaufnahme der Matthäus-Passion im Herkulessaal

Der Filmausschnitt (8) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) erzählt - in der englischsprachigen Fassung - von der ersten Schallplattenaufnahme der Matthäus-Passion in den Monaten Juli und August 1958, eine Einspielung, die bis heute Maßstäbe gesetzt hat.



Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...

20. Juli 2013

Karl Richter in München, 1956ff, Erste Konzertreisen



Bach-Chor und Bach-Orchester vor den Toren der Stadt Rom

Der Filmausschnitt (7) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) berichtet - in der englischsprachigen Fassung - von den ersten Konzertreisen des Münchener Bach-Chores und Bach-Orchesters: Bachwoche Ansbach, Ottobeuren, Italientournee.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

18. Juli 2013

Karl Richter in München, 1958



Ernst Haefliger bei der Schallplattenaufnahme von Bachs Matthäus-Passion im Juli 1958

Der Filmausschnitt (6) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) lässt - in der englischsprachigen Fassung - noch einmal zwei Vokalsolisten Karl Richters zu Wort kommen, den Tenor Ernst Haefliger und den Bassisten Karl-Christian Kohn.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

16. Juli 2013

Karl Richter in München, 1957



Karl Richter bei der Ansbacher Bachwoche 1957

Dieser Filmausschnitt (5) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) lässt - in der englischsprachigen Fassung - zwei weitere der frühen Vokalsolisten Karl Richters zu Wort kommen, den Bassisten Kieth Engen und die Sopranistin Ursula Buckel.





Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

13. Juli 2013

Gedenktafel am Geburtshaus von Karl Richter



In diesem Haus am Schlossberg 10a in Plauen wurde Karl Richter am 15. Oktober 1926 geboren. Seit wenigen Tagen erinnert eine Gedenktafel an den berühmten Sohn der Stadt. (Fotos: Ellen Liebner)

Karl Richter war einer der profiliertesten Musiker des vergangenen Jahrhunderts. In Plauen, seiner Geburtsstadt, kennen ihn bisher jedoch nur wenige. Das soll sich nun ändern.
Lesen Sie hier weiter...

12. Juli 2013

Karl Richter in München, 1956 (Teil 2)



Karl Richter bei der Ansbacher Bachwoche 1957

Der Filmausschnitt (4) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) lässt - in der englischsprachigen Fassung - zwei der frühen Vokalsolistinnen Karl Richters zu Wort kommen, die Altistin Hertha Töpper und die Sopranistin Antonia Fahberg




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

10. Juli 2013

Karl Richter in München, 1956 (Teil 1)



Karl Richter bei der Ansbacher Bachwoche 1956

Der Filmausschnitt (3) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) lässt - in der englischsprachigen Fassung - einige der frühen Instrumentalsolisten Karl Richters zu Wort kommen, die Flötisten Aurèle Nicolet, Paul Meisen und Peter Lukas Graf sowie den Oboisten Kurt Hausmann.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

5. Juli 2013

Karl Richter in München, 1954-1955



Karl Richter an der Orgel der Johanniskirche Ansbach am 27. Juli 1954

Der Filmausschnitt (2) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) erzählt - in der englischsprachigen Fassung - von der Umbenennung des Heinrich-Schütz-Kreises in Münchener Bach-Chor, von der ersten Matthäus-Passion unter dem neuen Namen und von den Instrumentalsolisten dieser Jahre.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

3. Juli 2013

Karl Richter in München, 1951-1953



Karl Richter an der Orgel der Thomaskirche Leipzig beim Bachfest 1950

Der Filmausschnitt (1) aus der ersten Trilogie-DVD (zweisprachig englisch/deutsch) erzählt - in der englischsprachigen Fassung - von den Anfängen im Herbst 1951, von Karl Richters Vorspiel in der Markuskirche, von der Anstellung als Kantor und den ersten Konzerten in München.




Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"

1. Juli 2013

Karl Richter in München - Filmtrilogie



Vorspann zur ersten DVD: "Solisten - Konzerte - Tourneen"

Die Film-Trilogie wird mit einigen Sequenzen und Clips eröffnet, die in den 1950er und 1960er Jahren auf Konzertreisen von Mitgliedern des Münchener Bach-Chores und Bach-Orchesters gedreht wurden. Sie zeigen einen - zumindest fernab von Konzerten und Proben - völlig anderen und wohl auch gänzlich unbekannten Menschen, der stets fröhlich und lachend seinen Mitmenschen begegnet. Während das Konzertpublikum Karl Richter nie so erleben konnten, hatten wir im Chor und Orchester des öfteren dieses Glück.


Detaillierte Informationen zu den lieferbaren Büchern und DVDs über Karl Richter erhalten Sie hier...
Alle Videoclips der DVD finden Sie auf der Seite "Videoclips"
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...