31. Dezember 2009

Prosit Neujahr 2010



Morgenstimmung in Mainstockheim (Foto: Johannes Martin)

Das alte Jahr vergangen ist,
das neue Jahr beginnt.
Wir danken Gott zu dieser Frist.
Wohl uns, dass wir noch sind!
Wir sehn aufs alte Jahr zurück
und haben neuen Mut:
Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Die Zeit ist immer gut.
Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Wir ziehen froh hinein.
Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück!
soll unsre Losung sein.

Hoffmann von Fallersleben

29. Dezember 2009

Gramophone

Internationale Zeitschrift für Klassische Musik



Gramophone, die wohl bekannteste internationale Zeitschrift für klassische Musik [in Englisch], hat vor einem Jahre alle Ausgaben seit dem Start als Archive online gestellt, welches Suche und Zugriff kostenfrei auf alle Beiträge zurück bis April 1923 bietet.

Wer sich also für die Resonanz in der internationalen Presse, für Besprechungen von Schallplattenveröffentlichungen und Konzerten oder z. B. für den Nachruf auf Karl Richter interessiert und all das nachlesen möchte, wird hier fündig ...

19. Dezember 2009

Karl Richter - Zeitdokumente 1955 - 1957


Nach etlichen Wochen Arbeit ist die zweite Folge der Zeitdokumente noch rechtzeitig vor den Weihnachtstagen fertig geworden. Dank der zahlreichen Unterlagen von drei ehemaligen Chorsängerinnen, die Mitte der 1950er Jahre in den Bach-Chor eingetreten sind, kann das Karl Richter Archiv nun eine nahezu lückenlose Dokumentation der Jahre 1951-1959 vorweisen.

Das erste DVD-Video derJahre 1951-1954 enthielt chronologisch alle Zeitdokumente dieser Jahre. Das zweite, neue DVD-Video beinhaltet nun die Jahre 1955-1957, auch wieder mit einer beigefügten Daten-CD. Das umfangreiche Material ist komplett auf dieser Daten-CD gespeichert, während die 60-minütige DVD die Höhepunkte dieser drei Jahre zeigt, die geprägt waren von den ersten großen nationalen (Ottobeuren und Bachwoche Ansbach) und internationalen (Italientourneen) Erfolgen Karl Richters und seines Ensembles.

Es ist faszinierend, den Werdegang des jungen Karl Richters im ersten Jahrzehnt der Münchner Ära anhand der Zeitdokumente und den Interviews mit den (z.T. auch heute noch lebenden) Zeitzeugen zu verfolgen, zumal eine solche Entwicklung in der heutigen Zeit gar nicht mehr möglich wäre. Die „Zeitdokumente" sind deshalb auch als Ergänzung zur Film-Trilogie sehr empfehlenswert.

Der Preis für DVD + Daten-CD in einer Doppel-Box (nur in deutscher Sprache!) beträgt Euro 27,00 zzgl. Porto.

Bestellung über Conventus Musicus per E-Mail.

Related Posts with Thumbnails