19. Mai 2008

Walter Stangl gestorben

Wie wir erst jetzt erfahren haben, verstarb am 6. Mai völlig unerwartet Walter Stangl im Alter von 65 Jahren. Er war lange Zeit Bratscher bei den Münchner Philarmoniker und festes Mitglied des Münchener Bach-Orchesters und später dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.



Aus ARPEGGIO (BR)(Ausgabe 6, 2006, PDF)



"Unser Bratschist Walter Stangl ging nach 25 Jahren Dienst im Symphonieorchester in den Vorruhestand. Er wurde im tschechischen Eger geboren und wuchs in Bamberg auf. Mit zwölf Jahren begann er mit dem Violinspiel, studierte bei Otto Büchner an der Münchner Musikhochschule. Mit 24 Jahren entdeckte er seine Liebe zum Wohlklang der Bratsche, sattelte um und studierte einige Zeit bei Franz Bayer. Mit 26 Jahren erspielte er sich seine erste Stelle bei den Münchner Philharmonikern, nach zehn Jahren wechselte er zum Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks ..."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...