27. August 2007

Vor 3 Jahren starb Kieth Engen



Am 2. September jährt sich zum dritten Mal der Todestag von Karl Richters bevorzugtem Bassisten, Kieth Engen. Die evangelische Kirchengemeinde Murnau, in deren Gemeindeleben Kieth Engen und seine Frau Erika Berghöfer-Engen fest eingebunden waren, hält am kommenden Sonntag, also am Todestag, in der Christuskirche einen Gedenkgottesdienst, in den Bachs Kreuzstabkantate in der Interpretation durch Kieth Engen (Live-Mitschnitt des Konzertes vom 19. Oktober 1957 in der Lukaskirche) integriert wird.

Wir alle, die Kieth Engen kennen und schätzen gelernt haben, werden ihn an diesem Tag in unser Gebet einschließen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...