2. August 2005

Friedemann Winklhofer und die Ansbacher Bachwoche

In dieser Woche haben wir den Organisten Friedemann Winklhofer in Ansbach interviewt, der im Rahmen der diesjährigen Ansbacher Bachwoche (29. Juli bis 7. August) in zwei Konzerten auftritt.



Friedemann Winklhofer
geboren 1951
in Falkenstein/Opf.

Winklhofer spielte in den letzten Lebensjahren Karl Richters von 1977 - 1981 in fast allen Konzerten das Continuo, außerdem war er dessen Assistent und leitete die Proben des Bach-Chores während der häufigen Konzertreisen Richters.

Auch bei dem Gedenkkonzert nach Richters Tod wirkte Friedmann Winklhofer am Continuo mit, hier begann dann auch eine langjährige Zusammenarbeit mit Leonard Bernstein.


Ein Ausschnitt aus dem Interview folgt in Kürze.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...